Manyonga steht vor Tokio-Aus: Weltmeister zurück auf dem Weg in die Hölle

Luvo Manyonga, wird 2017 als ehemaliger Crystal-Meth-Junkie Weltmeister im Weitsprung. Statt seinem Ziel, dem Weltrekord, weiter nachzueifern, droht er nun wegen Anti-Doping-Verstößen Olympia in Tokio zu verpassen. Der Südafrikaner steckt offenbar erneut im Drogensumpf.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply