“Will Sead nicht Show stehlen”: Özils guter Grund, Schalke nicht zu helfen

Mesut Özil reift in der Jugend des FC Schalke zum Bundesligaspieler, aus Gelsenkirchen startet er seine Weltkarriere. Seinem arg kriselnden Heimatklub wird der beim FC Arsenal ausgemusterte Weltmeister aber nicht im Kampf gegen den Abstieg helfen. Sein augenzwinkerndes Motiv dafür ist edel.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply