Identitätprüfung schwierig: Jeder zweite Asylbewerber kommt ohne Pass

Mehr als 100.000 Menschen stellen im vergangenen Jahr erstmals einen Asylantrag in Deutschland. Die Bearbeitung vieler Fälle gestaltet sich schwierig. Denn gut die Hälfte der Asylbewerber kann sich nicht zweifelsfrei ausweisen, weil notwendige Papiere fehlen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply