“Keinerlei Fehlverhalten”: Frontex-Chef spricht seine Behörde frei

Seit Monaten steht die EU-Grenzschutzbehörde unter Beschuss: Frontex soll Pushbacks von Flüchtlingen zugelassen, sich mit Waffenlobbys getroffen und Mobbing geduldet haben. Behörden-Chef Leggeri spricht den Vorwürfen jede Substanz ab. Grünen-Politikerin Roth ist entrüstet.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply