Nur noch zwölf Fahrten jährlich?: Autos sollen raus aus Berliner Innenstadt

Das Ziel ist die “größte autoreduzierte Innenstadt der Welt”, dafür legt eine Berliner Bürgerinitiative nun einen Gesetzesentwurf vor. Darin steht unter anderem, dass private Fahrten nur noch zwölfmal im Jahr erlaubt sein sollen. Die Landesregierung interessiert sich für die Pläne.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply