Obduktionen in Hamburg: Die meisten Corona-Toten waren vorerkrankt

Sterben Patienten an oder mit Corona? Obduktionen an der Uniklinik Hamburg-Eppendorf zeigen: Die meisten der untersuchten Toten sind Covid-Sterbefälle. Zugleich zeigt die Untersuchung, dass 99 Prozent von ihnen unter teils mehreren Vorerkrankungen litten.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply