Sorge um Grenze zu Frankreich: Seibert sieht Ende der “guten Entwicklung”

Die Kanzlerin stellt trotz Gefahr durch Mutanten vorsichtige Öffnungen in Aussicht, doch in greifbarer Nähe sind die wohl nicht: Regierungssprecher Seibert glaubt sogar, dass die Zeit sinkender Inzidenzen erst einmal vorüber ist. Statt Lockerungen stehen derzeit eher Grenzkontrollen zu Frankreich im Raum.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply