Tätersuche nach Botschafter-Tod: Hutu-Rebellen beschuldigen Militär

Zahlreiche Milizen operieren im Ost-Kongo, Überfälle sind an der Tagesordnung. Nachdem der italienische Botschafter bei einem solchen Angriff ums Leben kommt, fällt der Verdacht zunächst auf Hutu-Rebellen. Doch die weisen die Verantwortung von sich.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply