Wegen Unwohlseins: Prinz Philip ins Krankenhaus eingeliefert

In Großbritannien wurden schon mehr als 15 Millionen Menschen gegen das Coronavirus geimpft. Unter ihnen auch der Ehemann der Queen, Prinz Philip. Nun wird der 99-Jährige offenbar im Krankenhaus behandelt. Er soll sich zuvor “unwohl” gefühlt haben.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply