Fast zehn Jahre Haft: Schienen-Saboteur in Wiesbaden verurteilt

Über mehrere Tage hinweg löst ein Mann 254 Schrauben einer Schienenbefestigung auf einer ICE-Strecke bei Wiesbaden. Erst nachdem mehr als 400 Züge über die gelockerten Schienen fahren, wird ein Lokführer darauf aufmerksam. Nun wird der 52-Jährige Täter zu fast 10 Jahren Haft verurteilt.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply