Im TV erlaubt, im Kino nicht: Diese Filmbeschränkungen gelten Karfreitag

Bestimmte Filme dürfen an sogenannten stillen Feiertagen nicht öffentlich gezeigt werden. Begründung: Der “ernste Charakter” dieser Tage soll gewahrt werden. Doch das gilt nur im Kino, nicht fürs Fernsehen und Streaming. Ist das noch zeitgemäß oder überholt?

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply