“Schändlicher Verrat an Queen”: Piers Morgan bereut Meghan-Mobbing nicht

Reue scheint nicht zu Piers Morgans Repertoire zu gehören. Nach seiner Attacke auf Herzogin Meghan, nach der er sogar seinen Job bei “Good Morning Britain” aufgibt, steht der britische TV-Moderator weiter zu seinen Worten. In einem Gastbeitrag legt er nun sogar noch nach.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply