Sperre für jüngere Frauen: Berlin schränkt Astrazeneca-Impfung ein

Dem Paul-Ehrlich-Insitut sind 31 Fälle einer Sinusvenenthrombose nach einer Impfung mit Astrazeneca bekannt. Das Land Berlin sperrt den Wirkstoff deshalb weitreichend für Frauen und Männer unter 60 Jahren vorsorglich.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply