Verbindung zu Duisburger Blutbad: ‘Ndrangeta-Boss in Klinik festgenommen

Im Sommer 2007 erreicht ein Streit zwischen zwei Mafia-Clans einen traurigen Höhepunkt, als in Duisburg sechs Männer
erschossen werden. Tief verstrickt in die Fehde ist auch ein 44-jähriger Anführer der ‘Ndrangeta. Nachdem ihm zunächst die Flucht gelingt, können Ermittler ihn in Portugal aufspüren.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply