Aufruhr in Afghanistan: Autobombenanschlag tötet Dutzende Schüler

In einem Wohngebiet nahe Kabul detoniert eine massive Autobombe. Die Behörden berichten von bis zu 30 Toten. Der Großteil der Opfer seien Schüler, die für eine Uni-Aufnahmeprüfung angereist sind. Afghanistans Präsident Ghani gibt den Taliban die Schuld für den Anschlag.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply