Klimawandel bringt Futternot: Eisbären sind schlechte Eierdiebe

Eisbären ernähren sich hauptsächlich von Robben. Wegen der Folgen des Klimawandels müssen sie neue Nahrungsquellen auftun. Vogeleier werden dem tierischen Speiseplan deshalb immer öfter hinzugefügt. Die Eiersuche läuft jedoch nicht sehr effizient.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply