Laut Gericht “willkürlich”: Pauschales Einreiseverbot in MV unrechtmäßig

Ein Gericht befindet das in Mecklenburg-Vorpommern geltende Einreiseverbot für nicht rechtens. Demnach würden Geimpfte wie nicht geimpfte Menschen behandelt, obwohl sie für den Pandemie-Verlauf keine Rolle mehr spielten. Gekippt wurde die Regelung aber nicht.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply