Nach Herstellungspanne: US-Werk stoppt Astrazeneca-Produktion

Mitarbeiter eines Impfstoffwerks in den USA verwechseln Bestandteile verschiedener Corona-Vakzine – 15 Millionen Dosen werden unbrauchbar. Der Staat zieht Konsequenzen aus der folgenschweren Verwechslung: Astrazeneca fliegt aus der Produktion und verliert damit wichtige Herstellungskapazitäten.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply