Schätze aus der Bronzezeit: Schwede findet 2500 Jahre alten Schmuck

Bei einem Spaziergang im Wald macht ein schwedischer Hobby-Kartograf einen besonderen Fund. Zwischen mehreren Felsen entdeckt er etwas, das er zunächst für Metallschrott hält. Erst später wird klar: Statt “Made in Hongkong” handelt es sich um mehrere Tausend Jahre alte Relikte.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply