Umbruch in der Finanzpolitik: “Corona hat die Schuldenbremse vergiftet”

Nach Jahren “dogmatischer” Haushaltspolitik im Zeichen der Schwarzen Null hat Deutschland in der Krise hunderte Milliarden Euro neue Schulden aufgenommen. Der Ökonom Rudolf Hickel warnt davor, zum alten “verklemmten” Umgang mit dem Thema und zu einer strikten Anwendung der Schuldenbremse zurückzukehren.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply