“Aber es war ja Olympia”: Weißflog klärt mysteriösen Absturz von ’88 auf

1988 reist Jens Weißflog als ein Favorit auf olympisches Skisprung-Gold nach Kanada – doch Weißflog stürzt ab, landet am Ende auf einem unerklärlichen 31. Rang. Dafür wird das Skisprungidol in der DDR abgestraft. 33 Jahre schweigt Weißflog zu den Gründen für die Pleite, nun gibt es eine Erklärung.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply