“Das verwundert indes nicht”: Grindel mischt wieder im DFB-Chaos mit

Die kurze Amtszeit von Reinhard Grindel als Präsident gehört nicht zu den stolzesten Kapiteln der DFB-Geschichte. Doch statt den Verband in eine transparente Zukunft zu führen, ist unter Nachfolger Fritz Keller mindestens in der Außendarstellung alles nur noch viel schlimmer geworden.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply