Führungskrise des DFB: Keller vor Gericht, Gegner vor dem Abgang

Der Deutsche Fußball-Bund steht nach dem Nazi-Vergleich von Präsident Fritz Keller vor dem vorläufigen Ende seiner jüngsten Führungskrise – die damit abgeschlossen werden könnte, dass fast alle abtreten. Der, der bleiben will, ist bei den Profiklubs höchst unbeliebt.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply