“In keinster Weise akzeptabel”: Baerbock verurteilt Randale am 1. Mai

Mindestens 93 Polizisten werden verletzt, als linke Krawallmacher am 1. Mai in Berlin randalieren. “Kriminell”, sagt Kanzlerkandidatin Baerbock. Der stellvertretende Unions-Fraktionsvorsitzende Frei warnt mit Blick auf die Ausschreitungen vor einem Zur├╝ckweichen des Staates.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply