“Internat des Grauens” in Kanada: Leichen von 215 indigenen Kindern entdeckt

Das Internat ist seit gut 50 Jahren geschlossen. Es ist schlimm, was zu seiner aktiven Zeit mit indigenen Kindern dort geschieht – sie sollen umerzogen und an die westliche Zivilisation angepasst werden. Noch erschreckender ist allerdings das, was jetzt bekannt wird.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply