Mindestens 140 Millionen Dollar: Red Hot Chili Peppers versilbern Songrechte

In Pandemie-Zeiten fallen mit Konzerten und Festivals wichtige Einnahmequellen für Musiker weg. Dagegen boomen Einnahmen aus dem Streaming. Investoren sind bereit, Musikern für die Rechte an ihren Hits riesige Summen zu zahlen. Die Red Hot Chili Peppers haben einem Bericht zufolge zugegriffen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply