Nach Monaten des Streits: Curtius und DFB gehen getrennte Wege

Fritz Keller ist bereits nicht mehr für den DFB tätig, nun zieht Friedrich Curtius nach. Der höchste hauptamtliche Manager zieht die Konsequenzen aus dem Führungsstreit und beugt sich massiver Kritik: Einvernehmlich beenden beide Parteien ihre Zusammenarbeit.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply