Nach Unfalltod von 19-Jährigem: Der Motorradsport steht unter Schock

Toptalent Jason Dupasquier ist der erste Unfalltote seit 2016 im Motorrad-Rennsport. Mit gerade einmal 19 Jahren stirbt er beim Moto3-Qualifikationsrennen in Italien. Der Tod des Schweizers versetzt die Szene in einen Schockzustand.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply