Polizei-Chef nach 1.-Mai-Gewalt: Wendt will Verbot für “Querdenken”-Demos

Dass viele Teilnehmer von “Querdenker”-Aufmärschen die Hygiene- und Abstandsregeln ignorieren, haben bereits etliche Demonstrationen gezeigt. Polizeigewerkschafts-Chef Wendt fordert deshalb ein generelles Verbot der Demos. Auch die Gewalt gegen Beamte sei ein Problem.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply