Reaktion auf wenige Geburten: China erlaubt Drei-Kind-Familie

Erst 2016 schafft China die jahrzehntelange Ein-Kind-Politik ab, die Zahl der Geburten zu erhöhen. Diese Hoffnung erfüllt sie nicht: In Zukunft sollen deshalb gleich drei Kinder pro Familie einen unvermeidlichen Schrumpfkurs der Bevölkerung verhindern.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply