Staatsoper in Hamburg wagt Neues: Wenn die “Fledermaus” nur digital fliegt

Die Hamburgische Staatsoper muss in der Pandemie komplett umdenken. Tänzer können nicht mehr tanzen, Opernsänger müssen im Home-Office üben. Im Podcast “Die Stunde Null” erzählt Geschäftsführer Direktor Ralf Klöter wie man trotzdem nicht den Kontakt zum Publikum verliert.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply