Amazonas-Flüsse brechen Rekorde: Jahrhundert-Hochwasser überflutet Brasilien

Das von der Corona-Krise hart getroffene Brasilien kämpft nun auch noch mit heftigen Überschwemmungen. Der Wasserstand der Flüsse im Amazonas-Gebiet ist so hoch wie seit über 100 Jahren nicht. Für fast eine halbe Million Menschen hat das Hochwasser verheerende Folgen – vor allem in der Metropole Manaus.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply