Gedenken an Massaker von Tulsa: Biden will das Schweigen brechen

Am 1. Juni 1921 stürmt ein weißer Lynchmob das von Afroamerikanern bewohnte Viertel Greenwood in Tulsa. Die Angreifer massakrieren Hunderte Bewohner, plündern und brandschatzen. Bei seiner Ansprache zum 100-jährigen Gedenken warnt US-Präsident Biden vor aktuellen Angriffen auf die Bürgerrechte Schwarzer.

Source:: n-tv.de