Interview mit Christiane Woopen: “Priorisierung sollte beibehalten werden”

Die Medizinethikerin Christiane Woopen kritisiert die einfache Aufhebung der Impfpriorisierung. Wenn ein so wichtiges Mittel wie der Impfstoff knapp sei, sei es eine Frage der staatlichen Verantwortung, “nicht einfach den Startschuss für ein Wettrennen zu geben”.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply