Rechtsextreme Inhalte geteilt: Ermittlungen gegen 20 Polizisten wegen Chats

Weil gegen einen SEK-Beamten wegen des Besitzes von kinderpornografischem Material ermittelt wird, kommen die Behörden Chatgruppen auf die Spur, in denen rechtsextreme Inhalte geteilt werden. 20 Polizisten sind nun im Visier hessischer Behörden.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply