Viel Abfall aus reichen Ländern: Plastikmüll im Meer ist meist von To-go-Essen

Es ist ein schon lange bekanntes, noch ungelöstes Problem: die Verschmutzung der Meere mit Kunststoff. Ein Großteil des Mülls stammt aus Lebensmittel-Verpackungen und gelangt aus Ländern in die Meere, die eigentlich gute Müllentsorgungssysteme haben. Deutschland liegt dabei im Mittelfeld.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply