Wirbel um Oxford-Universität: Abgehängtes Queen-Porträt wird Politikum

Der Bildungsminister nennt den Vorgang “absurd”, Vertreter der Universität sprechen von “freier Meinungsäußerung”: Ein Porträt der Queen aus dem Jahr 1952 wird aus einem Gemeinschaftsraum in Oxford entfernt. Studierende sehen darin ein Zeugnis der unrühmlichen britischen Vergangenheit.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply