54 Grad im Death Valley: Hitze und Brände setzen US-Bürgern zu

Der Sommer ist erst wenige Wochen alt. Doch schon jetzt hinterlässt die Jahreszeit im Westen der USA ihre Spuren. Eine neuerliche Hitzewelle mit Temperaturen jenseits der 40 Grad stellt Mensch und Natur vor Herausforderungen. Waldbrände verschlimmern die Lage.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply