Al-Kaida und IS weiter stark: BND: Gefahr durch Islamisten bleibt groß

Trotz der Erfolge im Anti-Terror-Kampf hat laut BND-Präsident Kahl die Zahl der Akteure des Terrorismus zugenommen. Der Westen müsse betroffene Länder unterstützen, etwa in der Sahelzone. Denn Sicherheitsrisiken dort hätten unmittelbare Auswirkungen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply