Angst vor der Justiz: Russische Anwaltsgruppe gibt auf

Die russische Anwaltsorganisation Komanda 29 vertritt russische Bürger, die wegen Verrats oder Spionage angeklagt sind. So auch die Bewegung um den inhaftierten Kremlgegner Alexej Nawalny. Nun muss die Gruppe selbst Strafverfolgung fürchten und sieht sich zur Auflösung gezwungen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply