Booster in der Pandemie: Wird ein dritter Piks unumgänglich?

Die Impfstoffhersteller Pfizer und Biontech gehen davon aus, dass sich die Schutzwirkung ihres Vakzins ein halbes Jahr nach der zweiten Impfung abschwächt. Auffrischungsimpfungen sind deswegen nicht unwahrscheinlich. Die Wissenschaft sieht darin allerdings kein Allheilmittel.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply