Er trug Sandalen: Mann mit Zelt gewinnt Tour de France

Lachlan Morton ist in Paris angekommen. Nach 18 Tagen beendet der Australier seine eigene Tour de France. Er fährt weiter als alle anderen und schneller. Auf seinem Weg durch Frankreich trägt er Sandalen, schläft im Zelt und einmal fürchtet er um seinen Verstand.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply