“Ich weiß, was ich getan habe”: Ein Joint beendet Richardsons Olympia-Traum

Sie gilt als die große Sprinthoffnung der US-Amerikaner. Dann verstirbt ihre Mutter kurz vor den Ausscheidungen für das Olympia-Team. Sha’Carri Richardson sucht Trost in einem Joint. Das beendet nun den Traum der sechstschnellsten Frau der Welt.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply