In versunkener Stadt in Ägypten: 2000 Jahre alte Kriegsschiffsteile entdeckt

Im Mittelmeer vor Ägypten machen Archäologen einen besonders seltenen Fund: Sie graben Teile einer Galeere aus der Zeit der Pharaonen aus. Vor über 2000 Jahren ist sie gesunken – und mit ihr die wichtigste Hafenstadt für die Herrscher im alten Ägypten. Überreste liegen bis heute vor der Küste des Landes.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply