Markus Rehm will zweimal Tokio: Prothesen-Springer klagt für Olympia-Traum

Markus Rehm springt so weit wie in diesem Jahr bislang niemand anderes im Weitsprung. An den Olympischen Spielen darf er trotzdem nicht teilnehmen. Weil er statt zwei Beinen ein Bein und eine Prothese hat. Für seinen Traum von Tokio kämpft er jetzt sogar vor dem Sportgericht.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply