Neubauten acht Prozent teurer: Preise für Wohneigentum steigen deutlich

Das Interesse an Wohneigentum in Deutschland scheint ungebrochen. Laut Immoscout24 steigen die Preise für Neubau- und Bestandswohnungen um acht bis neun Prozent. Spitzenreiter ist aktuell Köln, aber auch in Berlin und Hamburg greift man tiefer in die Tasche. Eine Großstadt bildet eine Ausnahme.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply