Probleme bei spanischer Tochter: Siemens-Energy-Aktie im freien Fall

Der Energietechnik-Konzern muss wegen Problemen bei der Windkraft-Tochter Siemens Gamesa seine Gesamtjahresziele einkassieren. Die Enttäuschung darüber wiege schwer, kommentiert ein Aktienhändler. Schließlich sollte Gamesa ein Wachstumstreiber sein. Anleger strafen die Aktie zweistellig ab.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply