Staats-Anweisung für Interviews?: Verbotenes “Russland” will Olympia prägen

Eine Mannschaft aus Russland darf bei den Olympischen Spielen zwar antreten. “Russland” heißt das Team aber nicht, auch die Hymne ist ausgeschlossen. Schon die Kleidung sorgt aber für Aufsehen – das bei Interviews zu kritischen Themen aber offenbar unbedingt vermieden werden soll.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply