Stress für Bayer und Co.: Die DFL verschiebt die Zerreißprobe

Die Deutsche Fußball Liga muss sich mit dringenden Fragen beschäftigen und wollte dies bei seiner Mitgliederversammlung tun: Als “Zerreißprobe” gilt die Auseinandersetzung um die so genannte 50+1-Regel, die den Einfluss von Investoren in den Klubs begrenzt. Um die Regel gibt es Ärger und das bleibt so.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply