Wegen LGBT-Diskriminierung: EU startet Verfahren gegen Ungarn und Polen

Das neue Gesetz gegen die Darstellung nicht-heterosexueller Menschen in Ungarn zieht im Rahmen der EM viel Aufmerksamkeit auf sich. Nun hat es auch rechtliche Konsequenzen. Die EU-Kommission leitet gegen Ungarn und Polen Verfahren wegen Diskriminierung gegen LGBT ein.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply